Inhouse-Seminare

Jedes meiner Seminare können Sie auch firmenintern buchen. Die Vorteile von firmeninternen (Inhouse-) Seminaren liegen auf der Hand:

Vertrautheit: Die Mitglieder der Gruppe kennen sich bereits, es wird keine Zeit für gegenseitiges Kennenlernen benötigt. Wenn Sie eigene Räumlichkeiten haben, fühlen Sie sich von Anfang an zu Hause.

Vertraulichkeit: In einer geschlossenen Gruppe können auch heikle und sensitive Punkte angesprochen und diskutiert werden.

Individualisierung: Jedes Thema kann individuell auf die Belange und Bedürfnisse Ihrer Gruppe oder Firma zugeschnitten werden.

Konkrete Lösungen: Sie – und nicht der Trainer – bestimmen das Lernziel bzw. die Aufgabe, die während des Seminars gelöst werden soll.

Teambuilding-Effekt: Die gemeinsame Arbeit fördert Verständnis und Teamgeist – eine wertvolle Basis für die spätere Zusammenarbeit!

Nachhaltigkeit: Wer gemeinsam trainiert, kann sich auch im Alltag gegenseitig helfen, weil durch das Seminar eine gemeinsame Grundlage besteht. Gemeinsam wacht man über das vereinbarte Ziel.

Idealer Termin: Sie buchen Ihr Seminar so, dass es für Ihren Betrieb optimal ist. Sei es, dass Sie es mitten in die Woche legen oder bewusst einen freien Tag mit einbeziehen. Nur Sie wissen, was für Ihre Firma und Ihre Leute am besten ist.

Sie selbst bestimmen den Ort: Vielleicht ist Ihnen die Anreise nach Frankfurt für so viele Mitarbeiter/innen zu weit. Oder Sie haben Spezialkonditionen in einem Seminarhotel in Ihrer Nähe. Oder Sie möchten Ihren neuen Konferenzraum einweihen.

Geld sparen: Schon ab einer Anzahl von zehn Teilnehmer/innen lohnt es sich auch vom finanziellen Aspekt, über ein firmeninternes Seminar nachzudenken. Lassen Sie sich Ihr individuelles Angebot kalkulieren und nutzen Sie Ihr Weiterbildungsbudget optimal.

© Dr. Klaus Douglass 2006–2017    |    Kontakt · Impressum · AGB    |    Seitenanfang · Seite drucken